Über uns

Valsecchi & Nater

Der Walliser Schauspieler Diego Valsecchi und der Winterthurer Theatermusiker Pascal Nater begeistern mit ihrem eigenständigen Musikkabarett immer mehr Zuschauer in den Kleintheatern der Schweiz. In den letzten drei Jahren haben sie sich einen Namen gemacht als Kabarettisten, die bissige Satire und poetische Beobachtungen gleichermassen überzeugend in wohlklingende Musik fassen können. Mit ihrem Spott verschonen sie niemanden. Auch sich selber nicht.

Diego Valsecchi, Schauspieler

wohnt in Bern und ist 1982 in Visp im Wallis geboren. Absolvierte ein Schauspielstudium an der Otto-Falckenberg-Schule in München. Neben dem Erlernen des Schauspielhandwerks arbeitete er dort auch an musikalischen Produktionen mit Dominik Flaschka oder Georgette Dee. Nach dem Studium holte ihn Erich Sidler ans Stadttheater Bern. Fünf Jahre war er dort im Ensemble und spielte in dieser Zeit in rund vierzig Stücken mit. Seit Herbst 2012 ist er freischaffender Schauspieler und arbeitet unter anderem für Theater Marie Aargau.

Pascal Nater, Musiker

wohnt in Aarau und ist 1984 in Winterthur geboren. Liess sich in Zürich zum Tontechniker ausbilden und studierte Musik und Medienkunst an der Hochschule der Künste Bern. Hat als Tontechniker und Featureautor fürs Radio gearbeitet und als Audiodesigner und Komponist Auftragskompositionen realisiert. War zwischen 2012 und 2016 Teil des Leitungsteams von Theater Marie. Neben der Tätigkeit als Kabarettist bei Valsecchi & Nater betätigt er sich als Theatermusiker und Journalist.

Günther Baldauf, Regisseur grenzwertig

wohnt in Ostrach/ Wangen (D) und an verschiedenen Orten in der Schweiz, lebte 11 Jahre auf einem Maiensäss im Val Müstair (CH), und ist 1968 im schwäbischen Bad Waldsee geboren. Seine Ausbildung machte er an der Scuola Teatro Dimitri und arbeitet seither als Schauspieler und Regisseur, unterrichtet Theater und engagiert sich für Theater- u Kulturprojekte. Er ist Gründer und Leiter der Theater Companie Voland (seit 1997) und war von 2006-2013 künstlerischer Leiter vom Chastè da Cultura, einem kultureller Veranstaltungsort in Fuldera. Seit 2015 ist er Vorstandsmitglied bei der KTV ATP – Vereinigung KünstlerInnen – Theater – VeranstalterInnen, einem national tätigen Interessenverband im Bereich der professionellen darstellenden Künste in der Schweiz.


Olivier Keller, Regisseur Das alles kommt mit, Dramaturg Hier oder Jetzt und grenzwertig

wohnt in Bern und ist 1980 in Winterthur geboren. Studiert an den Universitäten in Bologna, Bern und Stockholm Theaterwissenschaft, Nordistik und Geschichte. Danach Assistenzen am Uppsala stadsteater in Schweden, am Theater Basel, am Zürcher Theater Spektakel und am Stadttheater Bern. Seit Mai 2011 ist er am Stadttheater Bern wiederholt als Regisseur tätig. Seit Herbst 2012 ist er als Regisseur Teil des Leitungsteams des Theater Marie Aargau.

Dominique Müller, Regisseur Hier oder Jetzt

wohnt in Zürich und ist 1976 in Basel geboren und in Lausen aufgewachsen. Von 1997-2001 absolvierte er die Ausbildung zum Schauspieler an der HMT Zürich und ist seit 2001 als freier Schauspieler, Regisseur und Autor tätig. Er gründete zusammen mit Antje Thoms und Jens Nielsen die Formation Trainingslager. Neben seiner Arbeit als Schauspieler arbeitet er immer wieder als Regisseur für diverse Kleintheatergruppen wie Ohne Rolf, StahlbergerHeuss und dem Duo Calva.

Ivo Hutzli, Management

wohnt in Subingen SO und ist 1974 in Winterthur geboren. Als Inhaber der Hutzli Management GmbH vertritt er auch folgende KünstlerInnen:
Hutzenlaub & Stäubli
Die Exfreundinnen
Les trois Suisses
Peter Spielbauer